Medikamente

Der SVK befasst sich im Auftrag der angeschlossenen Krankenversicherer mit dem Einsatz spezieller Medikamente. Dazu schliesst er nach Rücksprache mit den entsprechenden ärztlichen Fachgesellschaften und dem Versichererteam SVK Verträge mit der Pharmaindustrie ab.

 Der SVK konzentriert sich auf Therapien mit folgenden Eigenschaften:

  • Die Jahrestherapie kostet über CHF 10'000.00.
  • Die Therapie ist von hoher Komplexität im administrativen Sinn (komplizierte Ein- und Ausschlusskriterien, Unterteilung in responder, partial responder und non responder am Ende einer Initialphase, unterschiedliche Dosierungen, periodische Überprüfung der Anspruchsberechtigung usw.).
  • Die Rechnungsprüfung erfordert besondere Fachkenntnisse.
  • Eine zentrale Bearbeitung ergibt eine höhere Prüfungsqualität und kann effizienter erbracht werden.

Durch die systematische Erfassung von anonymisierten Daten kann der SVK beteiligten Parteien interessante Auswertungen zur Verfügung stellen. Der Datenschutz ist dabei jederzeit gewährleistet.

 

Zuständige Mitarbeitende
Fax 032 626 57 45